Wegmarken im LebensLAUF:

Wegmarken in der beruflichen Laufbahn

    • seit 2013                                                                                                      Leitung der Bildungsstelle der kath. Kirchen in Biel
    • 2003 - 2013
      Berufspraxis als Theologin in der Pfarrei St. Josef in Köniz

    • 1993 - 2003
      Leitung und Coaching diverser Erwerbslosenprojekte in der Stadt Bern und der Burgergemeinde Bern u.a. das Projekt «Glasdesign»

    • 1993
      Projektarbeit bei Caritas Bern u.a. Aufbau des CarisattLadens in Bern

    • 1992
      Projektarbeit beim «Contact Bern» (Mandat)

    • 1990-1993
      Erwachsenenbildung bei der Jugendseelsorge Zürich

     

    Wegmarken auf dem Bildungsweg

    • 2016/2017: Ausbildung zur «Lu Jong-Lehrerin» bei Loten Dahortsang und Tulku Lobsang
    • 2016: Weiterbildung in tibetischem Running «Gang Gyok» bei Tulku Lobsang
    • 2004-2010: Ausbildung mit Abschluss als "Master of applied Spirituality" (MAS) an der Universität Zürich

    • 2010/11: Runningleiterin «Erwachsenensport Swiss Athletics» (esa) und jährliche Weiterbildungen
    • Weiterbildungen in Projektmanagement, Erwachsenenbildung, Coaching
    • 1993: Fitnessinstruktorin im Trainingszentrum der Stadt Bern (TST)
    • 1992-1993: Gymnastiklehrerdiplom an der Berufsschule in Zürich 

    • 1989-1990: Ausbildung zur Pastoralassistentin an der theologischen Fakultät in Luzern und der Pfarrei St. Franziskus in Zollikofen

    • 1982-1989: Lizentiat in Theologie und Pädagogik in Freiburg (CH)
      und in Nijmegen (NL)

     

    Zudem

    • Langjährige Praxis in kontemplativer Meditation, Yoga und seit 30 Jahren aktive Läuferin (u.a. auch Berg- und Strassenmarathons)

    • 1994 - 1999
      Stadträtin (Grünes Bündnis) in Bern

    • Verheiratet und Mutter von drei Kindern (1994, 1996 und 2001)

    • Geboren am 9. Februar 1961 in Andermatt / Kanton Uri

    SichtWEISE